PsychKG NRW Fortbildung in Soest am 16.11.2021

F4-09 Die Unterbringung nach dem PsychKG NRW – rechtliche Voraussetzungen

Datum: 16.11.2021 Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Kosten: 165.00 €

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das PsychKG anwenden müssen und weitere Informationen über ihre Befugnisse und Kompetenzen benötigen Näheres zur Veranstaltung und Anmeldung unter:

https://www.studieninstitut-soest.de/Fortbildung/Kurs-Suche/F4-09-Die-Unterbringung-nach-dem-PsychKG-NRW-rechtliche-Voraussetzungen.php?object=tx,2502.101.1&ModID=11&FID=2502.1367.1&NavID=2502.56&kat=1%2C1%2C1%2C

Das Landesgesetz für psychisch kranke Personen (PsychKG) regelt u.a. die Unterbringung von Menschen mit psychischen Erkrankungen in Fachkliniken. Es ist damit Grundlage für die Beantwortung der Frage: Welche freiheitsentziehenden Maßnahmen dürfen wann und in welchem Umfang vorgenommen werden?

Anhand von Beispielen und Fragen aus Ihrem Berufsalltag können Sie durch kompetente Moderation eines Juristen, der seit dem Jahre 1986 PsychKG-Verfahren als Richter bearbeitet, Ihre Problemfälle klären und gelangen so zu rechtssicheren Entscheidungen.

Ich benutze Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.